Pellkartoffeln mit Greyerzer und Schnittlauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pellkartoffeln mit Greyerzer und SchnittlauchDurchschnittliche Bewertung: 41528

Pellkartoffeln mit Greyerzer und Schnittlauch

Pellkartoffeln mit Greyerzer und Schnittlauch
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
6 mittelgroße Kartoffeln (ä 100 g) oder eine andere vorwiegend fest kochende Sorte
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Meersalz
75 g Greyerzer oder Emmentaler, fein gerieben
2 EL mit der Schere geschnittener Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Kartoffeln waschen und falls nötig, mit einer Gemüsebürste abschrubben. In einem Küchentuch gründlich trockentupfen. Sind die Kartoffeln bereits gewaschen, wischen Sie sie einfach mit einem befeuchteten Bogen Küchenpapier ab.

2

Als Nächstes die Schale der Kartoffeln mehrfach mit einer Gabel einstechen und ein paar Tropfen Olivenöl und etwas grobes Meersalz in die Schale der Kartoffeln reiben. Die Kartoffeln auf das Ofengitter setzen und auf der mittleren Einschubleiste 1,25 -1,5 Stunden backen, bis die Schale wirklich knusprig ist.

3

Jede Kartoffel längs durchschneiden und mit einem spitzen, kleinen Messer an der Schnittstelle gleich einer Raute einschneiden, um das Fruchtfleisch ein wenig aufzubrechen. Die Kartoffelhälften auf ein Backblech setzen und den geriebenen Käse darüber verstreuen.

4

Nochmals 15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und goldgelb ist. Mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren

Zusätzlicher Tipp

Den Backofen auf 190°C vorheizen.