Pellkartoffeln mit Paprikaquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pellkartoffeln mit PaprikaquarkDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Pellkartoffeln mit Paprikaquark

Rezept: Pellkartoffeln mit Paprikaquark
260
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in 20 Minuten gar kochen.

2

Paprika waschen, halbieren und putzen. Mit der gewölbten Seite nach oben auf den Rost legen und im vorgeheizten Grill 8 Minuten rösten.

3

Paprika etwas abkühlen lassen, häuten und klein würfeln. Knoblauchzehe schälen und hacken. Paprika, Knoblauch und Quark pürieren. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Curry, Kurkuma und Cayennepfeffer würzen.

4

Schalotte abziehen und fein würfeln. Schnittlauch abbrausen und in feine Röllchen schneiden. Unter den Quark rühren. 1 EL Schnittlauch für die Garnitur aufheben.

5

Kartoffeln abgießen und heiß schälen. Mit Paprikaquark und Schinken anrichten. Schnittlauch darüberstreuen und servieren.