Pellkartoffeln und Auberginencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pellkartoffeln und AuberginencremeDurchschnittliche Bewertung: 5157

Pellkartoffeln und Auberginencreme

mit Bohnenkraut und Ysop

Pellkartoffeln und Auberginencreme
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
6 festkochende Kartoffeln
6 Zweige Bohnenkraut möglichst mit Blüte
3 Zweige Ysop
1 Bio-Zitrone
1 große Aubergine
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
250 ml Sahne
1 TL Hefepaste
Kristallsalz
schwarzer Pfeffer
2 EL grüne Pfefferkörner
2 EL Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen, in einen Dämpfeinsatz geben und über Dampf in 35 Min. weich garen. Inzwischen Bohnenkraut und Ysop waschen, trocknen und die Blätter abzupfen. Die Blüten beiseitelegen. Die Zitrone waschen, trocken reiben und etwas Schale abreiben.
2
Die Aubergine waschen, putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Auberginenstücke, Zwiebeln und Knoblauch in einem Dämpfeinsatz über Dampf in 5 Min. weich garen.
3
Die Kartoffeln herausnehmen, pellen und 5 Min. abkühlen lassen. Die Aubergine mit Zwiebeln, Knoblauch, etwas Zitronenschale, Olivenöl, Sahne und Hefepaste glatt pürieren. Das Püree einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die noch warmen Kartoffeln in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben auf Vorspeisentellern überlappend anrichten. Die Auberginencreme darauf verteilen, mit grünen Pfefferkörnern, Kapern, Ysop und Bohnenkraut bestreuen.