Penne all'arrabbiata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Penne all'arrabbiataDurchschnittliche Bewertung: 41525

Penne all'arrabbiata

Penne all'arrabbiata
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g reife Fleischtomate
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100 g Pancetta
Salz
400 g Penne
1 EL Butter
2 kleine rote scharfe Chilischoten
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Petersilie
50 g Parmesan (gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Tomaten blanchieren und häuten. Anschließend von den Stielansätzen befreien, in Stücke schneiden und durch ein Sieb streichen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Speck in feine Streifen schneiden.

2

In einem großen Topf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen, dann die Nudeln darin nach Packungsangabe bissfest garen.

3

Inzwischen für die Sauce die Butter in einer Pfanne zerlassen. Dann die Zwiebel, den Knoblauch, den Speck sowie die ganzen Chilis darin kurz anbraten. Die passierten Tomaten einrühren und bei schwacher Hitze kurz köcheln lassen, dann salzen und pfeffern. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.

4

Die Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen, dabei die Chilis herausnehmen. Zum Schluss die Penne mit Petersilie und Parmesan bestreuen und servieren.