Penne con Guanciale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Penne con GuancialeDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Penne con Guanciale

Penne con Guanciale
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Penne
1 Prise Salz
120 g Pancetta oder Pancetta/Speck gewürfelt
4 Eigelbe
40 g Parmesan , gerieben
grob gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pasta in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Guanciale, Pancetta oder Speck in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze leicht anbraten, so dass er nicht zu knusprig wird.

2

Wenn die Pasta gar ist, in ein Sieb abgießen. Ein paar Esslöffel Kochwasser auffangen, falls die Eier-Käse-Mischung allzu trocken ausfallen sollte. Die Pasta in eine gut vorgewärmte Schüssel füllen. Guanciale, Eigelb und den größten Teil des Käses dazugeben und gut durchrnischen.

3

Die Pasta auf Teller verteilen, mit Pfeffer aus der Mühle übermahlen und sofort servieren. Den restlichen Käse separat reichen.

Zusätzlicher Tipp

Meine Frau beweist außergewöhnliche Geduld mit mir und meinen oft raumgreifenden Experimenten mit Erde und rätselhaften Dingen in der Küche oder in anderen Teilen der Wohnung in OsIo, die plötzlich zu einer verbotenen Zone werden, weil ich unbedingt noch etwas herausnnden muss, um das ich mich besser gekümmert hätte, während wir uns noch auf dem Hof aufhielten . Emer der Hauptgründe dafür, dass sie all das gutheißt, ist die Gewissheit, dass es gerade solche Projekte sind, die dazu führen, dass ihr Lieblingsgericht, Penne carbonara, noch besser wird. Dies ist das authentische römische Rezept. Die wichtigste Zutat für eine echte Carbonara ist Guanciale (oder Pancett a). Überdies wird sie mit Penne zubereitet, nicht mit Spaghetti. Von einer Sauce kann eigentlich nicht die Rede sein, nur von Käse und Eigelb. Ich mag das sehr, die Konsistenz ist superweich und cremig.