Penne mit Chipolata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Penne mit ChipolataDurchschnittliche Bewertung: 3158

Penne mit Chipolata

und Fenchel

Rezept: Penne mit Chipolata
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
12 Chipolata-Würstchen
600 g Penne
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 gestr. EL getrocknete Fenchelkorn
150 ml trockener Weißwein
800 g geschälte Tomaten (in der Dose)
1 Döschen Safranpulver
100 g geriebener Parmesan
Grobes Salz
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Chipolatas häuten und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und den grünen Keim entfernen. Mit einer Knoblauchpresse zerdrücken.

2

Bei mittlerer Hitze 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Wurstscheiben und die Fenchelkörner darin 10 Minuten anbräunen, bis sie durchgebraten sind. Die gehackten Zwiebeln hinzugeben und 2 Minuten unterrühren. Mit Weißwein ablöschen und aufkochen. Die Tomaten dazugeben und mit Safran bestreuen. Den Knoblauch unterrühren, salzen und pfeffern. Die Pfanne zur Hälfte bedecken und 40 Minuten lang köcheln lassen.

3

Die Penne nach Packungsanweisung zubereiten, am Anfang der Kochzeit umrühren.

4

Die Penne abgießen und in eine große, angewärmte Schüssel geben. Pfeffern und mit dem übrigen Olivenöl beträufeln. Die Chipolata-Sauce darübergeben und energisch durchmischen. Den geriebenen Parmesan dazu in einer Extraschüssel servieren.