Penne mit cremiger Pilzsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Penne mit cremiger PilzsauceDurchschnittliche Bewertung: 41523

Penne mit cremiger Pilzsauce

Rezept: Penne mit cremiger Pilzsauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Hier bestellen10 g Steinpilze getrocknet
3 EL Milch
50 g Butter
4 große Schalotten geschält und fein gehackt
500 g Penne rigate
450 g gemischte frische Pilze (z. B. Egerlinge, braune Champignons, Shiitake oder gemischte Wildpilze), fein gehackt
2 EL Balsamicoessig
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss gerieben
250 g Crème fraîche
frisch geriebener Parmesan zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Steinpilze in eine kleine Schüssel geben. Die Milch erhitzen, über die Pilze gießen und 30 Minuten einweichen lassen.

Die Steinpilze durch ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb abgießen und ausdrücken. Dabei die Einweichflüssigkeit auffangen.

Steinpilze fein hacken

2

Die Butter in einer mittelgroßen Pfanne zerlassen, die Schalotten hineingeben und glasig braten. Die gehackten Steinpilze zusammen mit den frischen Pilzen und dem Balsamico-Essig in die Pfanne geben.

3

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gut umrühren und ca. 30 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dann die Creme fraiche mit der Einweichflüssigkeit unter die Pilze rühren und heiß werden lassen.

4

Etwa 15 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Pasta aufsetzen und nach Packungsanweisung zubereiten.

5

Die Pasta abgießen und mit den Pilzen in der Pfanne mischen.

Auf vorgewärmten Tellern mit Parmesan bestreut servieren.