Penne mit Scampi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Penne mit ScampiDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Penne mit Scampi

Penne mit Scampi
565
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 frische Scampi oder Garnelen in der Schale
10 Pfefferkörner
1 Möhre
1 Selleriestange
1 kleine Zwiebel
Salz
100 g Rotbarbenfilet
2 Stängel Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte Petersilie
weißer Pfeffer
400 g Penne
2 große Blätter Sauerampfer
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Scampi oder Garnelen gründlich waschen, vorsichtig aus den Schalen lösen und den Darm entfernen.

Die ausgelösten Schalen mit den Gewürzen, dem geputzten, klein geschnittenen Gemüse und 1 Prise Salz vermischen, mit Wasser bedecken und 15 Minuten kochen lassen. Die Brühe durch ein feines Sieb geben.

2

Die Brühe erneut zum Kochen bringen und das Rotbarbenfilet mit der Petersilie darin 3 Minuten ziehen lassen. Petersilienstängel entfernen, Brühe und Fisch im Mixer pürieren. Die Scampi in Stücke schneiden.

3

Das Ol in einer großen Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Anschließend hellgelb braten, die gehackte Petersilie und die Scampi hinzufügen und kurz durchrösten. Salzen und pfeffern.

4

Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Etwas Nudelwasser auffangen.

5

Die Penne in die Pfanne mit den Scampi geben. Das Fischpüree hinzufügen und, wenn nötig, mit etwas Nudelkochwasser geschmeidig machen.

Bei leichter Hitze alles gründlich miteinander vermischen. Zuletzt den fein geschnittenen Sauerampfer und die Butter in Flöckchen mit dem Pastagericht vermischen. Sofort in heiße Teller füllen und auftragen.