Penne Rigate Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Penne RigateDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Penne Rigate

mit frischer Tomatensauce und Mozzarella

Rezept: Penne Rigate
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
350 g Penne -Rigate
150 g Mozzarella gewürfelt
Parmesan fein gerieben zum Garnieren
ganze Basilikumblatt zum Garnieren
Für die frische Tomatensauce:
1 kg frische, reife Tomaten gehäutet
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel etwa 100 g, geschält und fein gehackt
1 große Knoblauchzehe geschält und d u r c h eine Knoblauchpresse gedrückt
12 große frische Basilikumblätter
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

3 Tomaten beiseite legen, den Rest grob zerkleinern. Dann das Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch zufügen. Dann 5-6 Minuten weich und goldbraun garen.

2

Zerkleinerte Tomaten mit einem Drittel der zerpflückten Basilikumblätter zugeben und anschließend etwas Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zufügen. Danach die Tomaten auf sehr schwacher Hitze ohne Deckel 1,5 Stunden unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist und die Tomaten zu einer dicken, marmeladeartigen Sauce eingekocht sind.

3

Beiseite gelegte Tomaten grob zerkleinern und mit den übrigen zerpflückten Basilikumblättern einrühren.

4

Zum Servieren die Tomatensauce wieder erhitzen und die Pasta aufsetzen. Den Mozzarella in die Sauce rühren und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

5

Die Sauce über die abgetropfte Pasta löffeln, mit Parmesan bestreuen und mit einigen frischen Basilikumblättern garniert servieren.