Penne rigate mit Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Penne rigate mit AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Penne rigate mit Auberginen

Die begeistern nicht nur überzeugte Vegetarier

Penne rigate mit Auberginen
660
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen (ca. 500 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen200 ml Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer (Mühle)
2 Zehen Knoblauch
1 kg Fleischtomate
400 g kurze Nudeln (z.B. Penne rigate)
Zucker
1 Bund frische Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, putzen und würfeln. Öl bis auf 2 EL in einer tiefen Pfanne erhitzen, Würfel darin portionsweise ca. 3 Minuten frittieren. Anschließend ca. 2 Stunden auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

2

Knoblauch abziehen, in feine Scheiben schneiden. Tomaten (Stielansätze keilförmig herausschneiden) 10-15 Sekunden in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken. Tomaten häuten, halbieren, entkernen und dann kleinschneiden.

3

Nudeln in gesalzenem Wasser sehr bissfest kochen. Inzwischen Knoblauch im beiseitegestellten heißen Öl andünsten. Tomatenstücke zufügen, andünsten und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Auberginen und abgetropfte Nudeln zugeben, ca. 3 Minuten köcheln lassen.

4

Melissenblättchen abzupfen und fein hacken. Unter die Nudeln heben und abschmecken. Nach Wunsch mit frisch geriebenem Parmesankäse servieren.