Peperonata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PeperonataDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Peperonata

Rezept: Peperonata
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
500 g Fleischtomate
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
25 g Butter
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Tomaten überbrühen, enthäuten, vierteln und dabei entkernen. Die geschälte Zwiebel in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken. 

2

Das Öl und die Butter in einem Topf erhitzen, erst die Zwiebelscheiben darin anschmoren, dann Paprika und Knoblauch zufügen und bei milder Hitze 10 bis 15 Minuten schmoren; dabei gelegentlich umrühren. 

3

Nun Tomaten und die Gewürze zufügen und die Peperonate unter gelegentlichem Umrühren weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

4

Die Menge ist für 8 Personen als Beilage gedacht. Sie können die Peperonata aber auch als leichtes Hauptgericht mit Weißbrot servieren, dann ist sie für 4 Personen ausreichend.