Peperonata Spezial Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Peperonata SpezialDurchschnittliche Bewertung: 41519

Peperonata Spezial

Peperonata Spezial
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz
2 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 kleine Zucchini
1 kleine Aubergine
100 g kleine, frische Champignonkopf
1 Tasse Rotwein
1 Tasse Gemüsebrühe
2 EL Weinessig
Saft von 1 Zitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Olivenöl in ein Bräunungsgeschirr geben. Bei 100% Leistung 2,5 Minuten erhitzen.

2

Die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen ins heiße Fett geben.

3

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

4

Die Paprikaschoten waschen, gut abtropfen lassen, halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln.

5

Die Zucchini waschen, halbieren, mit einem Teelöffel das Kerngehäuse herauslösen; in Scheiben schneiden.

6

Die Auberginen halbieren, in kleine Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen.

7

Die Champignonköpfe gut putzen.

8

Die Auberginen unter fließendem Wasser abwaschen, abtropfen lassen und mit dem übrigen Gemüse ins Knoblauchfett geben.

9

Mit Rotwein und Gemüsebrühe auffüllen.

10

Mit Weinessig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano und Basilikum kräftig würzen.

11

Bei 75% Leistung 19 Minuten garen. Nochmals abschmecken und mit feingehackter Petersilie bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilagentipp: Peperonata Special eignet sich vorzüglich als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch. In der italienischen Küche wird Peperonata besonders gerne als Vorspeise gereicht, und zwar kalt und sehr sauer abgeschmeckt.