Perdrix au chou Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perdrix au chouDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Perdrix au chou

Rebhuhn im Kohlbett

Rezept: Perdrix au chou
1100
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großer Kopf Weißkohl oder Wirsing
1 EL Schweineschmalz oder Margarine
2 küchenfertige Rebhühner
Salz, Pfeffer
1 Karotte
1 Zwiebel
200 g magerer geräucherter Speck
1 Bouquet garni
4 Debrecziner-Würstchen
2 Tassen Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser in einern Topf zum Kochen bringen. Den Strunk aus dem Kohl herausschneiden und die Blätter einzeln in dem kochenden Wasser blanchieren. Abtropfen lassen.

2

Das Schmalz oder die Margarine in einem Schmortopf zerlassen. Die Hälfte des Kohls hineingeben. Die Rebhühner auf den Kohl legen. Salzen, pfeffern.

3

Die Karotte schaben, die Zwiebel schälen, beides kleinschneiden. Den Speck in grobe Scheiben schneiden. Die Gemüse und den Speck ebenso wie das Bouquet garni und die Würstchen in den Topf geben. Mit dem restlichen Kohl abdecken. Die Fleischbrühe angießen, eventuell noch etwas nachwürzen.

4

Den Deckel schließen und das Gericht, je nach Alter der Rebhühner, in 1 1/2 bis 2 Stunden garen. Die garen Rebhühner herausnehmen und die Gemüse und den Speck darum garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Das paßt dazu: Landbrot und ein Côte-Rotie oder ein Bordelaiser Landwein.

Variante: Das gleiche Rezept eignet sich auch für einen älteren Fasan.