Perfekte Paella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perfekte PaellaDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Perfekte Paella

mit Garnelen & Jakobsmuscheln

Perfekte Paella
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schalotten
6 Knoblauchzehen
2 Stangen Staudensellerie
1 Möhre
1 Paprikaschote
2 Tomaten
1 kleine Zucchini
3 Artischockenböden
1 kleines Bund Thymian
200 g Hähnchenbrust
200 g Chorizo
200 g geschälte Garnelen
6 Jakobsmuscheln ohne Schalen
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Risottoreis kaufen300 g Arborio Risottoreis
200 ml trockener Weißwein
Jetzt hier kaufen!1 Prise gemahlener Safran
2 gestr. EL geräuchertes Paprikapulver
1 l Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten und die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Das Gemüse waschen, den Staudensellerie in kleine Stückehen schneiden. Die Möhre schälen und würfeln. Die Paprikaschote entkernen, den Stielansatz entfernen und die Schote in Würfel schneiden. Die Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, häuten und in kleine Stücke schneiden.

2

Die Zucchini längs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Die Artischockenböden jeweils vierteln. Den Thymian waschen, trocken schwenken und die Blättchen abzupfen. Die Hähnchenbrust in 6 Stücke schneiden. Die Wurst pellen und in Scheibchen schneiden. Die Garnelen und die Jakobsmuscheln waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

3

In einem großen, breiten (Paella-) Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und darin die Hähnchenstücke von alten Seiten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf einen Teller legen. Das restliche Olivenöl in den Topf gießen und die Chorizoscheiben sowie alle vorbereiteten Gemüse, außer den Artischockenböden, und denThymian unter Rühren 4-5 Minuten andünsten. Den Reis einstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein ablöschen und langsam einkochen lassen. Mit Safran und Paprikapulverwürzen und mit der Hühnerbrühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen.

4

Dann die Hähnchenstücke und die Artischockenböden zugeben und 2 Minuten garen. Die Garnelen und die Jakobsmuscheln in den Reistopf geben und 2 weitere Minuten garen. Mit einem Deckel verschließen und die Paella ca. 3 Minuten fertig garen.

Schlagwörter