Perlgrauben-Cremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perlgrauben-CremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Perlgrauben-Cremesuppe

Rezept: Perlgrauben-Cremesuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 geputzte Stange Lauch
3 gehackte Schalotten
50 g Butter
500 ml kräftige Geflügelbrühe
30 g Perlgraupe
600 ml süße Sahne
80 g gewürfelte Champignons
80 g gewürfelte Möhren
80 g gewürfelter Lauch
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Salz
etwas frischer Kerbel
etwas frischer Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Weiße der Lauchstange klein schneiden.

2

Zusammen mit den gehackten Schalotten in der Hälfte der Butter andünsten.

3

Die Brühe aufgießen und zur Hälfte einkochen lassen.

4

Inzwischen die Perlgraupen für 2-3 Minuten in kochendes Salzwasser geben, kalt abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

5

Die Sahne zur eingekochten Brühe gießen und aufkochen lassen.

6

Die übrige Butter in einem Topf zerlassen.

7

Die Pilze, das Gemüse sowie die abgetropften Perlgraupen zugeben und darin andünsten.

8

Den Geflügel-Sahne-Fond durch ein Sieb darübergießen.

9

Die Suppe so lange köcheln lassen, bis sie durch die Perlgraupen sämig wird.

10

Mit Pfeffer, Salz, Kerbel und Schnittlauch abschmecken.

Schlagwörter