Perlhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PerlhuhnDurchschnittliche Bewertung: 41529

Perlhuhn

Perlhuhn
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Daß man das Perlhuhn auch ungefüllt grillen kann, liegt auf der Hand. Dazu wird es nur gepfeffert und gesalzen und unter Bepinseln mit Öl etwa 40 Minuten am Spieß gegrillt.

2

Wir schlagen eine Füllung vor, die folgendermaßen gemacht wird: Das Fleisch wird mit dem Speck und der Zwiebel durch die feine Scheibe des Fleischwolfs gedreht. Dazu kommen die feingehackten Champignons und die ebenfalls in kleine Würfel geschnittene Geflügelleber.

3

Die Masse nun mit Muskat, Cayennepfeffer, zerdrücktem grünen Pfefferbeeren, Glutamat, Knoblauchfrischkäse, Armagnac, Worcestersauce, Senf und Salz würzen. Mit dem Ei und den Semmelbröseln gut verkneten.

4

Anschließend das Perlhuhn damit füllen und die Öffnung zunähen. Auf den Spieß stecken und 1 Stunde grillen. Die Haut dabei immer wieder mit Öl und während der letzten 10 Minuten mit Salzbutter bestreichen. Besonders lecker wird es, wenn man es nach dem Teilen noch mit der Fülle nach unten ein paar Minuten nachgrillt.