Perlhuhn im Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perlhuhn im OfenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Perlhuhn im Ofen

Rezept: Perlhuhn im Ofen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Ein recht fleischiges Perlhuhn rupfen, absengen, von Kopf, Hals und Füßen befreien, ausnehmen und gründlich waschen.

2

Das Innere mit Salbei, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch auspressen und das Huhn mit dem Saft einstreichen, dann mit Speckscheiben umwickeln und diese festbinden.

3

Das Huhn in der Kasserolle in Öl und Butter anbraten. Wenn es ringsum knusprig braun ist, mit Weißwein begießen. Wein einkochen lassen, dann die Kasserolle in den heißen Backofen schieben. Das Huhn ab und zu wenden und mit einigen Löffeln Bratsaft beträufeln.

4

Wenn das Huhn gar ist, herausnehmen und in vier Teile zerlegen. Zum Servieren fügt man die Stücke wieder zusammen und präsentiert ein "ganzes" Perlhuhn.