Perlhuhn in Thunfischsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perlhuhn in ThunfischsauceDurchschnittliche Bewertung: 51516

Perlhuhn in Thunfischsauce

Perlhuhn in Thunfischsauce
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiges Perlhuhn (etwa 1,5 kg)
Salzwasser
1 Bund Suppengrün
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
für die Sauce
1 Eigelb
1 TL Senf
2 TL Essig
Salz
Pfeffer
150 g Thunfisch (Dose)
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
2 hartgekochtes Eier
1 EL Kapern
Zitronensaft
Weißwein
Tomatenachtel
Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 küchenfertiges Perlhuhn waschen, in einen Kochtopf geben (Topf soll so groß sein, dass das Huhn genau hineinpasst). Salzwasser hinzugießen, zum Kochen bringen, abschäumen.

2

1 Bund Suppengrün putzen und mit 1 Bund Petersilie und 1/2 Bund Basilikum waschen, zu dem Huhn geben, zum Kochen bringen, in 50 Minuten (je nach Alter des Tieres) gar kochen, das gare Huhn in der Brühe erkalten lassen, aus der Brühe nehmen, in Portionsstücke teilen, die Haut entfernen, die Fleischstücke auf einer Platte anrichten. 1/2 Bund Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen, auf das Fleisch legen.

3

1 Eigelb mit 1 TL Senf, 2 TL Essig, Salz, Pfeffer zu einer dicklichen Masse schlagen. 150 g Thunfisch (aus der Dose) abtropfen lassen, das Öl nach und nach mit 100 ml Olivenöl unterschlagen. 2 hartgekochte Eier pellen, zusammen mit dem Thunfisch, 1 EL Kapern sehr fein hacken, unter die Mayonnaise rühren, mit Zitronensaft abschmecken, nach Belieben Weißwein unterrühren.

4

Die Sauce über das Geflügelfleisch geben, mit Tomatenachteln und Zitronenscheiben garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Möglichst wenig Wasser zum Garen des Huhnes verwenden, damit das Geflügelfleisch saftig bleibt.