Perlhuhn-Involtini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perlhuhn-InvoltiniDurchschnittliche Bewertung: 41524

Perlhuhn-Involtini

mit Südtiroler Speck

Perlhuhn-Involtini
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Perlhuhnbrüste
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 Scheiben Südtiroler Speck (ca. 40g)
20 g Butter
4 Zweige Thymian
schwarzer Pfeffer und Salz
20 Scheiben Südtiroler Speck zum Einwickeln
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Braten
50 ml Weißwein
100 ml dunkler Geflügelfond
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 1600 vorheizen. Die Perlhuhnbrüste zwischen zwei Folien leicht plattieren. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze anbraten, dann Schalotten und Knoblauch dazugeben und mitbraten. Die Blätter von 2 Thymianzweigen fein schneiden. unterheben und die Masse mit Pfeffer abschmecken.

2

Die Perlhuhnbrüste leicht salzen und pfeffern , die Speckfüllung darauf gleichmäßig verteilen. Die Perlhuhnbrüste von der sp itzen Sei te her aufrollen. Je 5 Speckscheiben nebeneinander legen und die Involti ni einzeln darin einwickeln. Die überstehenden Enden abschneiden.

3

Olivenöl in einer ofe nfesten beschichteten Pfanne erhitzen und die Perlhuh nInvoltini mit den restlichen Thymianzweigen darin von allen Seiten anbraten. Im Ofen bei 160°C 4-6 Min. garen. Dann herausnehmen und ca. 5 Min. ruhen lassen. Schräg halbieren. Den Bratensatz in der Pfanne mit Wein ablöschen. etwas einkochen lassen und mit Geflügelfond auffüllen. Etwa auf die Hälfte einkochen und mit kalter Butter binden.