Perlhuhn mit Knoblauch-Zitronen-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perlhuhn mit Knoblauch-Zitronen-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81538

Perlhuhn mit Knoblauch-Zitronen-Sauce

Rezept: Perlhuhn mit Knoblauch-Zitronen-Sauce
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Perlhuhn ca. 1,4 kg
1 Bund Zitronenthymian ca. 20 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 ml Weißwein (Muskateller)
12 frische Knoblauchzehen
2 EL Crème fraîche
Zitronenthymianzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Das Perlhuhn waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer innen und außen würzen und in einem Bräter von allen Seiten im heißen Öl anbraten. Den Wein angießen. Die Knoblauchzehen schälen und um das Perlhuhn herum verteilen. Zuerst mit der Brustseite nach unten auf die Thymianzweige legen und im Ofen ca. 30 Minuten braten. Dann umdrehen, leicht salzen und pfeffern und weitere ca. 30 Minuten fertig braten. Evtl. noch etwas Weißwein nachgießen. Dann das Perlhuhn aus dem Bräter nehmen und kurz ruhen lassen. Die Thymianzweige wieder aus der Sauce nehmen und diese mit Creme fraiche verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Das Perlhuhn vierteln und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit frischem Thymian garniert servieren.