Perlhuhn mit Pesto-Haube und Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Perlhuhn mit Pesto-Haube und ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Perlhuhn mit Pesto-Haube und Artischocken

Perlhuhn mit Pesto-Haube und Artischocken
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Perlhuhn mit Pesto-Kruste
8 Perlhuhnkeulen
1 Zweig Rosmarin
1 Lorbeerblatt
1 EL Butter
2 EL Traubenkernöl
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
100 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Basilikum
½ Bund glatte Petersilie
2 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
8 TL geriebener Pecorino
Für das Artischockengemüse
8 junge Artischocken
Saft von 1 Zitronen
10 weiße Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
1 TL Fenchelsaat
1 Staudensellerie
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
2 Knoblauchzehen
2 Fleischtomaten
Zitronensaft zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Perlhuhn in einem Topf etwas Olivenöl und Butter erhitzen. Die Perlhuhnkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in der Öl-Butter-Mischung braun anbraten. Zwiebel schälen, vierteln. Anschließend die Zwiebel, Lorbeerblatt und Rosmarin beigeben. 1 Knoblauchzehe schälen, mit dem Lorbeerblatt beigeben, Weißwein angießen, zudecken, in den heißen Backofen (180 °C) schieben und 20-30 Minuten schmoren lassen, dabei gelegentlich wenden.
2
Inzwischen den Pesto zubereiten: Das Basilikum mit der Petersilie und der übrigen Knoblauchzehe grob hacken und anschließend im Mörser mit den Pinienkernen und dem Olivenöl zum Pesto vermahlen. Mit Salz abschmecken.
3
Den Pesto auf die Perlhuhnkeulen streichen, diese mit Pecorino bestreuen und kurz im Grill gratinieren. Die Artischocken waschen und die äußeren harten Blätter entfernen. Ein Stück vom Stiel wegschneiden und so viele Blätter entfernen, so dass mehr oder weniger das Artischockenherz übrig bleibt. 500 ml kaltes Wasser mit 100 ml Olivenöl, Zitronensaft, Lorbeer, Pfefferkörner, Fenchelsamen, kleingeschnittenen Sellerie und Salz mischen. Die Artischocken hineingeben, zum Kochen bringen und in ca. 20-25 Min. bei mittlerer Hitze gar kochen. Im Kochwasser abkühlen, dann abtropfen lassen.
4
Die Tomaten überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Dann halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. 5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin kurz andünsten. Tomaten dazugeben und kurz mitdünsten. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen, die Artischocken hinzufügen und gut mischen. Etwas durchziehen lassen und mit Zitronensaft beträufelt zu den Perlhuhnkeulen servieren.