Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Perlhuhnbrust mit Goji-BeerenDurchschnittliche Bewertung: 4.8155
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren

und Tomaten-Pilz-Gemüse

Rezept: Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren - Feines Festgeflügel mit ungewöhnlicher Füllung: Weihnachten kann kommen!

373
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g getrocknete Goji-Beere (alternativ getrocknete Kirschen)
2 Schalotten
100 g Ricotta
4 Perlhuhnbrüste (Supreme-Zuschnitt à 180 g)
Salz
Pfeffer
½ Bund glatte Petersilie
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
400 g frische Pfifferling
200 g Kirschtomaten
1 EL Butter (ca. 15 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 2 Schüsseln, 1 Holzlöffel, 1 Küchenpapier, 1 Sieb, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Topf, 1 großes Messer, 1 Zahnstocher, 1 Esslöffel, 2 Pfannen, 1 Pfannenwender, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 1
1

Goji-Beeren in einem Sieb abspülen und in einer kleinen Schüssel mit lauwarmem Wasser etwa 20 Minuten einweichen.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen Schalotten schälen und fein würfeln. Die Hälfte davon in eine Schüssel geben und mit dem Ricotta verrühren.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 3
3

Perlhuhnbrüste abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, salzen und pfeffern. Mit einem spitzen Messer jeweils eine Tasche hineinschneiden.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 4
4

Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 5
5

Goji-Beeren abgießen, abtropfen lassen und mit 1 EL Petersilie zum Ricotta geben. Salzen, pfeffern und gut mischen.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 6
6

Ricotta-Mischung mit einem Teelöffel in die Perlhuhnbrüste füllen und die "Taschen" mit Zahnstochern zustecken.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 7
7

Öl in einer Pfanne erhitzen. Perlhuhnbrüste darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 15–18 Minuten braten.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 8
8

Inzwischen Pfifferlinge putzen und mit einem Pinsel säubern. Große Pilze halbieren oder vierteln.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 9
9

Kirschtomaten waschen und in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen. 30 Sekunden ziehen lassen, abgießen und kalt abbrausen. Mit einem spitzen Messer die Haut abziehen.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 10
10

In einer weiteren Pfanne die Butter zerlassen und Pfifferlinge zufügen. Salzen und unter ständigem Rühren bei starker Hitze etwa 5 Minuten garen, bis die austretende Flüssigkeit fast völlig verdampft ist.

Perlhuhnbrust mit Goji-Beeren: Zubereitungsschritt 11
11

Kirschtomaten behutsam untermischen und bei mittlerer Hitze weitere 2–3 Minuten garen. Pfeffern, evtl. nochmals mit Salz abschmecken und restliche Petersilie darüberstreuen. Mit den Perlhuhnbrüsten anrichten und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Falls Sie Kalorien sparen möchten: Ziehen Sie die Haut vor dem Essen von der Perlhuhnbrust ab.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Dieses Gericht hat es Silvester auf meine Teller geschafft! Wirklich sehr lecker und abwechslungsreich. Auch ich musste auf getrocknete Kirschen zurückgreifen, was aber nicht weniger lecker war. Tolle Idee!