Pesto-Eiernudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pesto-EiernudelnDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pesto-Eiernudeln

Rezept: Pesto-Eiernudeln
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
600 g breite Eiernudel
1 Knoblauchzehe
1 großes Büschel Basilikum
1 EL Pinienkerne
Salz
6 EL geriebener Schafskäse
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
1 Schöpflöffel Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pinienkerne und Knoblauch auf einem Brett mit dem Wiegemesser sehr fein hacken. Eine Handvoll frische Basilikumblätter und etwas Salz (dann bleibt das Basilikum grün) hinzufügen, ebenfalls verhacken. Alles in den Mörser geben, Käse und Cayennepfeffer beifügen.

2

Die Mischung zu einem sehr feinen Brei zerreiben und langsam das Öl dazu mischen. Bevor man den Pesto auf die Nudeln gießt, wird er mit einem Schöpflöffel kochendheißer Fleischbrühe verdünnt.

3

Nudeln in viel Salzwasser kochen und vor dem Abschütten ein Glas kaltes Wasser dazugeben, damit die Nudeln nicht aneinander kleben oder pappig werden. In eine Schüssel anrichten, den Pesto darüber verteilen. So heiß wie möglich auf den Tisch bringen.