Pesto-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pesto-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 41523

Pesto-Nudeln

mit Schinkenspeck

Rezept: Pesto-Nudeln
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten
500 g Pasta (am Besten Linguine)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
200 g trocken gepökelter Schinkenspeck , in feine Streifen geschnitten
Zwiebel , fein gewürfetl
10 getrocknete Tomaten , fein gehackt
200 g Crème fraîche
Pesto
1 Handvoll frische Blätter Basilikum
3 Knoblauchzehen
1 EL Pinienkerne
1 EL frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellennatives Olivenöl extra
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Pesto Basilikumblätter, Knoblauch, Pinienkerne und Parmesan in einem Mörser oder einem Mixer zerstoßen bzw. zerkleinern. Dann so viel Olivenöl einarbeiten, dass eine dicke Paste entsteht.

2

Wasser in einem großen Topf aufkochen, Nudeln und Öl hineingeben und 1 Minute kürzer, als auf der Packung angegeben, kochen.

3

Während die Nudeln kochen, den Schinkenspeck in einer großen Pfanne ohne Öl bei starker Hitze braten, bis er knusprig wird. Die Zwiebel zugeben und weitere 3 Minuten braten, dann Pesto und getrocknete Tomaten unterrühren und nochmals 3 Minuten garen. Zum Schluss die Creme fraiche unterrühren und vom Herd nehmen .

4

Die gegarten Nudeln abgießen, in die Pfanne geben und mit der Sauce vermischen, dann servieren.