Petersiliensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PetersiliensoßeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Petersiliensoße

Petersiliensoße
100
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die weiße Grundsoße:
250 g kleingehackte Kalbsknochen
1 Bund Suppengrün (150 g)
2 Nelkenblüten
1 Zwiebel
375 ml Wasser
125 ml herber Weißwein
1 Bündel Kräuter
20 g Butter
20 g Mehl
Salz
weißer Pfeffer
Zitronen (den Saft davon)
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbsknochen in Topf geben. Dazu geputztes, gewaschenes, kleingeschnittenes Suppengrün und geschälte, mit Nelken gespickte Zwiebel.

2

Mit Wasser begießen, zugedeckt 60 Minuten kochen. Weißwein und abgebraustes Kräuterbündel dazugeben. Nochmal 30 Minuten kochen. 10 Minuten vor Garzeitende Deckel vom Topf nehmen, damit Flüssigkeit etwas einkochen kann.

3

Butter und Mehl zu Kugel verkneten. Soße durch Sieb in Topf streichen. Butter-Mehl-Kugel reingeben. Rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Soße aufkochen und 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Petersilie abspülen, hacken, in die Soße geben.