Petersiliensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PetersiliensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Petersiliensuppe

Rezept: Petersiliensuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Schalotten
1 EL Butter
250 g Petersilienwurzel
750 ml Geflügelfond
125 g Sahne
4 EL trockener Weißwein
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
1 Bund krause Petersilie
1 Stängel glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Die Petersilienwurzel schälen, waschen, kleinschneiden und zu den Schalotten geben. Mit etwas Geflügelfond begießen, so dass das Gemüse bedeckt ist, und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

2

Die Suppe mit dem Pürierstab des Handrührgerätes fein pürieren. Anschließend den restlichen Geflügelfond, die Sahne und den Weißwein dazugeben und die Suppe mit den Gewürzen abschmecken. Die krause Petersilie waschen, trockentupfen, die Stiele entfernen und die Blätter mit dem Pürierstab fein pürieren.

3

Die Suppe erhitzen, die Petersilie darunterrühren und das Ganze nochmals abschmecken. Die Suppe nicht mehr kochen lassen, da sie sonst die grüne Farbe verliert. Die Petersiliensuppe in vier vorgewärmte Suppentassen füllen und mit einem Blättchen glatter Petersilie dekorieren.