Pfälzer Pfannkuchen-AufIauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfälzer Pfannkuchen-AufIaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Pfälzer Pfannkuchen-AufIauf

Pfälzer Pfannkuchen-AufIauf
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Eier (Größe M)
375 ml Wasser
6-8 gestr. EL Mehl
1 TL Salz
1 TL Zucker
Backpulver
4 EL Sahne oder Dosenmilch
50 g Butter
2 kleine Pakete Tiefkühlspinate
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
25 g Butter oder 2 EL Öl
4 EL Dosenmilch
2 Ecken Schmelzkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier verquirlen. Wasser und Mehl in einer Rührschale schlagen, bis alle Klumpen verschwunden sind. 1/2 Teelöffel Salz, Zucker, Backpulver, Sahne und zuletzt die Eier zufügen. Teig 5 Minuten ruhen lassen.

2

Butter in einer Pfanne erhitzen und 4 Pfannkuchen ausbacken. Spinat in einer Kasserolle erhitzen und auftauen. Restliche Salz, Muskatnuß und Butter oder Öl zufügen.

3

Entstehendes Wasser verdunsten lassen und dabei ständig rühren. Spinat auf die Pfannkuchen geben und diese einzeIn zusammenrollen. Eine Auflaufform einfetten und Rollen hineinlegen.

4

Dosenmilch erhitzen und etwas verdünnen. Schmelzkäse zerkleinern und in einem Topf mit der Dosenmilch cremig werden lassen. Käse über die Eierkuchen gießen und  Auflauf im Ofen bei starker Oberhitze 4-5 Minuten lang überkrusten. Als Beilage Kopfsalat reichen.