Pfannenforelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfannenforelleDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Pfannenforelle

Rezept: Pfannenforelle
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 ausgenommene Forellen (frisch oder tiefgefroren)
1 gestr. TL Salz
2 EL Mehl
3 EL Butter
1 TL Zitronensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL blättrig geschnittene Mandeln (aus dem Beutel)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Forellen waschen, leicht salzen, in dem Mehl wenden. Die Butter - bis auf einen kleinen Rest - in einer Pfanne erhitzen und die Fische auf jeder Seite etwa 5 Minuten braten.

2

Tiefgefrorene Forellen in der Butter garen, wie auf der Packung angegeben. Die Forellen, kurz bevor sie gar sind, mit dem Zitronensaft beträufeln.

3

In einer zweiten Pfanne die restliche Butter erhitzen und die Mandeln hell rösten. Dabei beachten, dass die Hitze nicht zu stark wird und die Mandeln schwarz werden. Die Fische mit den Mandeln darüber anrichten.