Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Pfannkuchen

Grundrezept

Rezept: Pfannkuchen
565
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
4 Eier
375 ml Milch
1 Prise Salz
4 EL. Pflanzenöl zum Ausbraten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit den Eiern, der Milch und dem Salz zu einem glatten Teig verrühren.

Diesen für 30 Minuten quellen lassen.

2

ln einer Omelettpfanne etwas Öl erhitzen, den Pfannenboden dünn mit Teig bedecken und dabei die Pfanne so bewegen, dass der Teig gleichmäßig verlaufen kann.

Bei mäßiger Hitze zuerst die eine Seite lichtgelb backen, wenden und die andere Seite ebenfalls Farbe nehmen lassen.

Die Pfannkuchen zusammenrollen oder zweimal falten.

Sofort servieren oder warm stellen, bis alle fertig gebacken sind.

Zusätzlicher Tipp

Hinweise:

  • Wünscht man lockere Pfannkuchen, so trennt man die Eier getrennt und zieht vor dem Backen den steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unter den Teig.
  • Für besonders zarte Eierkuchen gibt man 6 Eier in den Teig und verringert die Milchmenge auf etwa 250 ml.
  • Pfannkuchenreste kann man als Suppeneinlage oder für Pfannkuchenstrudel verwenden. Einfrieren!

     

     Gefüllte Pfannkuchen

  • Mit Apfelfüllung: Geschnitzelte Äpfel in etwas Margarine mit einigen Esslöffeln Weißwein, Zitronensaft, Zucker und Zimt weich dünsten. Warm in die frisch gebackenen Pfannkuchen füllen. Puderzucker darüber sieben.
  • Mit Konfitürenfüllung: Aprikosenkon-fitüre (oder beliebige andere Konfitüre) eventuell mit Marillenlikör parfümieren. Die Pfannkuchen damit bestreichen, zusammenrollen. Puderzucker darüber sieben. Vanillesauce dazu servieren.
  • Mit Powidl (Pflaumenmus): Powidl mit Rum glatt rühren, die Pfannkuchen damit bestreichen, aufrollen, mit blättrig geschnittenen Mandeln bestreuen. Eventuell Vanillesauce oder Vanilleeis dazu servieren.
  • Mit Likör: Die Pfannkuchen mit Grand Marnier beträufeln, zweimal falten, mit Zucker bestreuen.

  • Mit Nussfüllung: Gemahlene Nüsse mit Schokoladensirup (aus der Dose) und Sahne vermischen. Die Pfannkuchen damit bestreichen und zusammenrollen. Mit Puderzucker besieben. Evtl. Vanille- oder Fruchtsauce dazu servieren.

  • Mit Eis: Portionsweise 2 Kugeln Vanilleeis mit einem sehr dünnen, aufgerollten Pfannkuchen anrichten. Mit Schokoladensauce oder -sirup überziehen und einen Tupfer Schlagsahne darauf setzen. Eventuell mit Mandelblättchen bestreuen. Sofort servieren.