Pfannkuchen aus Buchweizenmehl mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchen aus Buchweizenmehl mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Pfannkuchen aus Buchweizenmehl mit Speck

Pfannkuchen aus Buchweizenmehl mit Speck
30 min.
Zubereitung
57 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die beiden Mehlsorten mit einer Prise Salz, dem Ei, Backpulver und der Milch zu einem glatten Teig verrühren und ca. 15 Minuten ruhen lassen.

2

In einer Pfanne 2-3 Scheiben Speck auslassen, knusprig braten und 1 kleine Schöpfkelle Teig hineingeben. Durch leichtes Drehen und Kippfen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen und goldgelb braten. Mit einem Pfannenwender den Pfannkuchen drehen und auf der zweiten Seite ebenfalls goldgelb braten. Herausnehmen und im Ofen bei 80°C Ober- und Unterhitze warm halten. Mit dem restlichen Speck und Teig ebenso verfahren. Die Pfannkuchen nach Belieben mit Sirup beträufel servieren.