Pfannkuchen-Charlotte mit Äpfel und Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchen-Charlotte mit Äpfel und RosinenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Pfannkuchen-Charlotte mit Äpfel und Rosinen

Rezept: Pfannkuchen-Charlotte mit Äpfel und Rosinen
1 Std.
Zubereitung
9 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Charlotteform)
Für die Crêpes
225 ml Milch
100 g Mehl
30 g flüssige Butter
30 g Zucker
2 Eier
1 Eigelb
1 Prise Salz
3 EL Butter zum Ausbacken
Für die Füllung
6 Äpfel
3 EL Butter
100 g Zucker
Hier kaufen!80 g Rosinen
75 ml Calvados
½ l Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
4 Eigelbe
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
175 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Crêpes die Milch mit dem Mehl glatt rühren. Die Butter, Zucker, Eier, Eigelb und das Salz unterrühren und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend jeweils etwas Butter in einer mittleren Pfanne erhitzen und darin nacheinander 8-10 Crêpes ausbacken. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.

2

Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die Butter mit 50 g Zucker karamellisieren lassen und Äpfel sowie die Rosinen zugeben. Mit Calvados ablöschen, vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

3

Die Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen, vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen, dann die Vanilleschote wieder entfernen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker dickschaumig schlagen, die Stärke unterrühren und anschließend die heiße, nicht mehr kochende Milch langsam zugießen und mit einem Kochlöffel unterrühren. Die Mischung zurück in den Topf geben, wieder auf den Herd stellen und bei milder Hitze cremig aufschlagen, nicht (mehr kochen). Die Creme abkühlen lassen.

4

Den Boden und die Wände einer Charlotteform mit Backpapier auslegen, mit 4 Crêpes auslegen und anfrieren lassen.

5

Sobald die Creme fest zu werden beginnt, die Sahne steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Creme ziehen. Etwa 1/3 der Creme in die Form füllen und darauf 1/3 der Äpfel verteilen. Mit 2 Crêpes belegen und so fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind die Form gefüllt ist. Mit Crêpes abschließen und abgedeckt mindestens 8 Stunden frieren lassen.

6

Vor dem Servieren etwa 30 Minuten aus dem Gefrierfach nehmen, dann aus der Form stürzen, das Papier abziehen und in Stücke geschnitten servieren.