Pfannkuchen-Ecken mit Salami und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchen-Ecken mit Salami und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Pfannkuchen-Ecken mit Salami und Oliven

Pfannkuchen-Ecken mit Salami und Oliven
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
375 ml Milch
1 Prise Salz
3 Eier
Butter zum Ausbacken
zum Füllen
100 g schwarze Oliven entsteint
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Handvoll Rucola
150 g Salami in Scheiben
100 g geriebener Käse z. B. Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit dem Mehl und einer Prise Salz glatt rühren, dann die Eier unterrühren und den Teig etwa 15 Minuten quellen lassen.

2

8 Pfannkuchen nacheinander in nicht zu heißer Butter goldgelb ausbacken.

3

Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.

4

Die Oliven mit dem Öl im Mixer zu einer Paste pürieren und auf vier Pfannkuchen streichen. Den Rucola waschen, putzen, grob hacken und auf die Paste streuen. Mit der Salami belegen und mit dem Käse bestreuen. Jeweils einen Pfannkuchen darauf legen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen ca. 10 Minuten backen bis der Käse beginnt zu zerlaufen. Jeweils geviertelt auf Tellern anrichten und servieren.