0
Drucken
0

Pfannkuchen mit Apfel und Bacon

Pfannkuchen mit Apfel und Bacon
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
250 g Mehl
1 Prise Salz
500 ml Milch
½ TL Backpulver
2 reife Äpfel z. B. Boskop
40 g Butterschmalz
12 Scheiben Frühstücksspeck
2 EL frische Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit dem Mehl, dem Salz, der Milch und dem Backpulver zu einem glatten Teig verrühren und an einem ruhigen Ort 20 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in dünne Scheiben Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Butterschmalz zerlassen und 1 Schöpfkelle voll von dem Teig hineinfließen lassen.

2

Durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen. 3-4 Apfelscheiben auf dem Teig verteilen, kurz anziehen lassen, 2-3 Speckscheiben darüber legen und im vorgeheizten Ofen goldbraun backen lassen. Mit dem restlichen Teig, den Apfelscheiben und den Speckstreifen genauso verfahren, bis alles aufgebraucht ist. Mit frischen Majoranblättchen garniert servieren.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages