Pfannkuchen mit Erdbeeren und Mascarponesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchen mit Erdbeeren und MascarponesoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Pfannkuchen mit Erdbeeren und Mascarponesoße

Pfannkuchen mit Erdbeeren und Mascarponesoße
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Pfannkuchen
300 ml Milch
150 g Mehl
2 Eier
2 Eigelbe
30 g Zucker
1 Prise Salz
30 g flüssige Butter
2 cl Grand Marnier
50 g Butter zum Ausbacken
Für die Mascarponesauce
1 TL Puddingpulver (Vanille)
200 ml Milch
2 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
150 g Mascarpone
Hier einkaufen!50 g Mandelstifte geröstet
Für die Erdbeeren
800 g Erdbeeren
40 g Zucker
Jetzt zuschlagen!4 cl Orangenlikör
Zitronensaft
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Pfannkuchen alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und 8 dünne Pfannkuchen in jeweils etwas Butter ausbacken.
2
Für die Sauce das Puddingpulver mit etwas kalter Milch anrühren. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Milch mit Zucker und dem Vanillemark aufkochen, Puddingpulver einrühren und ca. 3 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen, dann vom Herd nehmen und die Mascarpone einrühren.
3
Die Erdbeeren waschen, putzen, halbieren oder vierteln. Mit Zucker, Grand Marnier und einem Spritzer Zitronensaft mischen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.
4
Die Pfannkuchen mit den Erdbeeren belegen, etwas einschlagen und mit etwas Mascarponesauce beträufeln. Mit Puderzucker bestaubt und mit frischer Minze garniert servieren. Die restliche Sauce separat dazu reichen.