Pfannkuchen mitt Blattspinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchen mitt BlattspinatDurchschnittliche Bewertung: 41522

Pfannkuchen mitt Blattspinat

Rezept: Pfannkuchen mitt Blattspinat
360
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für 9 Pfannkuchen von etwa 20 cm ∅
Hier kaufen bei Amazon60 g Buchweizenmehl
80 g Mehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
10 EL Mineralwasser
Salz
2 Eier
1 EL Pflanzenöl
Für die Füllung
300 g Blattspinat
Zwiebel
Knoblauchzehe nach Belieben
1 EL Pflanzenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Für die Fertigstellung
Öl
1 Ei
62 ml Sahne
62 ml Milch
Butter
1 EL Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pfannkuchen das Buchweizenmehl und das Mehl, die Milch, das Mineralwasser und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer gründlich verrühren. Die Eier verschlagen und unter den Teig ziehen. Das Öl unterrühren und den Teig dann ruhen lassen.

2

Nachdem der Teig etwa 40 Minuten geruht hat, für die Füllung den Spinat verlesen, gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe enthäuten und in kleine Stückchen schneiden. In einem Topf das Öl bei maximaler Hitze erhitzen. Die Zwiebel in das Öl geben und bei geringer Hitze glasig anschwitzen. Die Knoblauchzehe dazugeben kurz mit andünsten. Den Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und dem Muskat abschmecken und zugedeckt 7,5 Minuten garen lassen. Dann gut abtropfen lassen.

3

Eine beschichtete oder schwere Pfanne mit etwas Öl bestreichen und bei maximaler Hitze erwärmen. Teig  in die Pfanne geben, durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig dünn verteilen und bei mäßiger Hitze backen. Den Pfannkuchen während des Backens vom Pfannenrand  ablösen. Nach etwa 1,5 Minuten den Pfannkuchen mit Hilfe eines Tellers wenden und von der anderen Seite anbraten. Den Pfannkuchen auf einen Teller geben und warm stellen. Weitere 8 Pfannkuchen backen.

4

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Pfannkuchen bis auf einen auf einer Arbeitsfläche ausbreiten, Spinat darauf verteilen und den Pfannkuchen vorsichtig zusammenrollen. Die Rollen mit einem Messer in jeweils 3 cm breite Röllchen teilen. Eine eingefettete Form (möglichst rund, von 20 cm Durchmesser) mit dem letzten Pfannkuchen auslegen und die Röllchen aufrecht hineinstellen. Das Ei verschlagen und mit der Sahne, der Milch, Salz und Pfeffer verrühren und über die Pfannkuchenröllchen geben. Mit dem Parmesankäse bestreuen, in den Backofen (Mitte; Umluft: 170°) schieben und etwa eine halbe Stunde backen.