Pfannkuchen-Quarkcremespieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchen-QuarkcremespießeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Pfannkuchen-Quarkcremespieße

Rezept: Pfannkuchen-Quarkcremespieße
5 h. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für
Für die Pfannkuchen
4 Eier
300 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
3 EL Zucker
350 ml Milch
200 ml Mineralwasser
Butterfett zum Braten
Für die Füllung
600 g Quark
75 g gemahlene Pistazien
Jetzt kaufen!75 g Puderzucker
50 g Schlagsahne
Hier kaufen!7 Blätter weiße Gelatine
Außerdem
Holzspieß
Jetzt bestellen:Kokosraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten für den Pfannkuchenteig miteinander verrühren und ca. 20 Min. quellen lassen.
2
Aus dem Pfannkuchenteig nacheinander 10 Pfannkuchen von ca. 20 cm (backen, abkühlen lassen.
3
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Sahne, Puderzucker und Pistazien verrühren. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. 3 EL Quark unter die Gelatine mischen, dann mit dem restlichem Quark verrühren.
4
Die Masse gleichmäßig auf 9 Pfannkuchen verstreichen und alle Pfannkuchen aufeinander setzen. Etwas andrücken und für 3 - 4 Std. in den Kühlschrank stellen.
5
Zum Servieren den Kuchen in kleine Rechtecke schneiden, jeweils einen Holzspieß einstecken und nach Belieben einen Teil davon in Kokosraspel wälzen.