Pfannkuchenröllchen mit Chinakohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchenröllchen mit ChinakohlDurchschnittliche Bewertung: 41526

Pfannkuchenröllchen mit Chinakohl

Rezept: Pfannkuchenröllchen mit Chinakohl
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Mehl
275 ml Milch
1 Prise Salz
2 Eier
2 EL Butter
½ Chinakohl
1 Stange Lauch
50 g Frischkäse
2 EL Joghurt
2 EL Mayonnaise
Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
200 g Schinken in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch mit dem Mehl und einer Prise Salz glatt rühren, dann die Eier unterrühren und den Teig 15 Minuten quellen lassen.
2
4 Pfannkuchen nacheinander in nicht zu heißer Butter goldgelb backen und anschließend auskühlen lassen.
3
Den Chinakohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Lauch waschen, putzen, längs halbieren und das Grün abschneiden. Ebenfalls kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Das Weiß fein hacken. Den Frischkäse mit dem Joghurt und der Mayonnaise verrühren. Die gehackten Frühlingszwiebeln untermengen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schinkenscheiben auf den Pfannkuchen verteilen und mit der Creme bestreichen. Den Chinakohl darüber streuen und die Pfannkuchen aufrollen. Jeweils einmal schräg halbieren, mit dem Lauchgrün binden und servieren.