Pfannkuchenrollen mit Karotten und Schnittlauchaufstrich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchenrollen mit Karotten und SchnittlauchaufstrichDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Pfannkuchenrollen mit Karotten und Schnittlauchaufstrich

Pfannkuchenrollen mit Karotten und Schnittlauchaufstrich
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
150 g fein gemahlener Weizen
½ TL Salz
120 ml Milch
150 ml Mineralwasser
1 Ei
Fett zum Backen
Für die Füllung
4 Möhren à ca. 100 g
4 große Kopfsalatblätter
Salz
100 g Frischkäse
3 EL Joghurt
3 EL Schnittlauchröllchen
1 TL scharfer Senf
1 TL Zitronensaft
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Weizenvollkornmehl mit Salz, Milch und Mineralwasser verrühren und abgedeckt 30 Minuten quellen lassen. Die Möhren längs vierteln und in wenig Wasser mit Salz bissfest dünsten. Vom Kopfsalat die dicken Rippen entfernen. Den Frischkäse mit Joghurt, Salz, Schnittlauch, Senf, wenig Zitronensaft und Pfeffer glatt rühren und abschmecken.

2

Die Pfanne erhitzen, etwas Fett zugeben und darin vier Pfannkuchen bon beiden Seiten backen. Die Pfannkuchen mit Frischkäsecreme bestreichen, die Salatblätter darauf verteilen und die Möhren nebeneinander in die Mitte legen.

3

Den Rand am unteren Ende über die Möhren klappen und die Pfannkuchen von einer Seite fest aufrollen. Mit einer Papierserviette darum herum lassen sich die Pfannkuchen auch aus der Hand essen.