Pfannkuchenrollen mit Spinatfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchenrollen mit SpinatfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Pfannkuchenrollen mit Spinatfüllung

Rezept: Pfannkuchenrollen mit Spinatfüllung
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
100 g Mehl
3 Eier
100 ml Milch
100 ml Mineralwasser
2 EL Butter
1 Prise Salz
Für die Füllung
500 g Spinat frisch
3 EL Crème fraîche
2 EL Butter
150 g Pecorino gerieben
Salz
Pfeffer
Butter zum Braten
Schnittlauch
geriebener Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig alle Zutaten mit der flüssigen Butter zu einem glatten Teig verquirlen und 30 Minuten quellen lassen. Falls der Teig zu fest ist noch etwas Mineralwasser zugeben.
2
In der Zwischenzeit für die Füllung den Spinat waschen.
3
Die Butter erhitzen, den Spinat zusammen fallen lassen, in ein Sieb abgießen, abtropfen und hacken. Creme fraiche einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse untermengen, abschmecken und warm halten.
4
Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander 8-12 Pfannkuchen backen. Fertige Pfannkuchen im Backofen bei 80°C warm halten. Zum Servieren jeweils etwas Spinat-Käsemischung auf die Pfannkuchen geben, die Pfannkuchen aufrollen, mit wenig Käse bestreut sowie mit Schnittlauch garniert servieren.