Pfannkuchentorte mit Erdbeer-Kokos-Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchentorte mit Erdbeer-Kokos-QuarkDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Pfannkuchentorte mit Erdbeer-Kokos-Quark

Pfannkuchentorte mit Erdbeer-Kokos-Quark

Pfannkuchentorte mit Erdbeer-Kokos-Quark - Hochstapeln ist hier die Devise – das sieht toll aus und schmeckt auch so!

247
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Pfannkuchen Ei mit Mehl, 50 g Zucker, Backpulver und 250 ml Milch zu einem glatten Teig verrühren und 20 Minuten ruhen lassen.

2

Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen, 2 Stück beiseitelegen. Restliche Erdbeeren in Spalten schneiden, 1/3 davon abnehmen und fein hacken. Gehackte Erdbeeren mit restlichem Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Quark, Kokosflocken und restlicher Milch verrühren.

3

1 TL Butter in einer kleinen Pfanne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. 1/5 des Pfannkuchenteigs eingießen, gleichmäßig verteilen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in insgesamt ca. 4 Minuten ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Auf diese Weise insgesamt 5 Pfannkuchen backen.

4

1 Pfannkuchen auf eine Platte setzen, mit einigen Erdbeerspalten belegen und 1/4 der Quarkcreme darauf verteilen. Nächsten Pfann- kuchen darauflegen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis alles aufgebraucht ist, dabei mit einem Pfannkuchen abschließen.

5

Mit restlichen Erdbeeren garnieren und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.