Pfannkuchentorte mit Hummus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchentorte mit HummusDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Pfannkuchentorte mit Hummus

Rezept: Pfannkuchentorte mit Hummus

Pfannkuchentorte mit Hummus - Die Eierkuchen schmecken mit dem beliebten Aufstrich noch besser!

388
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
13 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für den Hummus Kichererbsen über Nacht bzw. ca. 12 Stunden in reichlich kaltem Wasser einweichen. Abgießen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und in 40 Minuten weichkochen. Dann durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

2

Zitronenhälfte auspressen. 2 Knoblauchzehen schälen, hacken und mit Salz in einem Mörser zerreiben.

3

Kichererbsen mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Knoblauch, Zitronensaft, Tahini-Paste, Kreuzkümmel und 3 EL Olivenöl mischen. Mit Salz abschmecken und zugedeckt für 30 Minuten kalt stellen.

4

Inzwischen für die Pfannkuchen Mehl mit Ei und Milch verrühren und mit Salz würzen.

5

Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. 1 kleine Schöpfkelle Teig hineingeben und durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne Teig gleichmäßig verteilen. Pfannkuchen von beiden Seiten bei kleiner Hitze je ca. 1–2 Minuten backen.

6

Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und im Backofen warm halten. Auf diese Weise den gesamten Teig verbrauchen.

7

Für die Salsa Koriander, Petersilie und Dill waschen, trockenschütteln und hacken. Tomaten waschen, putzen, entkernen und Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Zwiebel und restlichen Knoblauch schälen und fein hacken.

8

Zwiebel und Knoblauch mit Tomaten, restlichem Olivenöl, Essig und 2/3 der Kräuter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Pfannkuchen auf einer Arbeitsplatte ausbreiten, mit Hummus bestreichen, mit etwas Tomaten-Salsa bestreuen und auf einem Teller stapeln. Restlichen Kräuter über die Pfannkochentorte streuen.