Pfannkuchentorte mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfannkuchentorte mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Pfannkuchentorte mit Tomaten

Pfannkuchentorte mit Tomaten
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
6 Eier
400 g Mehl
500 ml Milch
Salz
1 kg Blattspinat
2 Knoblauchzehen
Muskat frisch gerieben
1 kg Tomaten
400 g Crème fraîche
200 g Roquefort
3 EL Butter
200 g Kaiserfleisch (feines rohes Kassler) in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Aus Eiern, Mehl und Milch einen Teig rühren, salzen, 20 Min. ruhen lassen.
2
Spinat waschen, verlesen, in kochendem Salzwasser portionsweise zusammenfallen lassen, herausheben, abtropfen lassen. Knoblauch schälen, fein hacken. Zum Spinat geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 1 Tomate in Scheiben schneiden. Restliche Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und hacken. Mit dem Spinat mischen. Creme fraiche mit Roquefort cremig rühren.
3
In einer beschichteten Pfanne nacheinander dünne Pfannkuchen in wenig Butter backen.
4
Anschließend schichten. Hierzu einen Pfannkuchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit etwas Creme fraiche bestreichen, mit Spinat-Tomaten-Mischung und Kaiserfleisch belegen. Den nächsten Pfannkuchen mit Creme bestreichen, diese Seite auf das Kaiserfleisch stürzen, andere Seite einstreichen und auf diese Weise weiter schichten.
5
Mit restlicher Creme und Tomatenscheiben abschließen. Torte im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 10 Min. backen.