Pfefferkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfefferkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Pfefferkuchen

Pfefferkuchen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Bleche
500 g Mehl
250 g Sirup
150 g Zucker
100 g Margarine
50 g Kakao
2 kleine Eier
Hier kaufen!1 TL Natron
je 1/2 TL gemahlene Nelken, Zimt, Piment, Salz
abgeriebene Schale von 1 ungespritzten Zitronen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 Handvoll abgezogene, halbierte Mandeln
2 Handvoll kandierte Früchte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl in eine Schüssel geben. Sirup, Zucker, Margarine erwärmen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die abgekühlte Masse mit Kakao, Eiern, Gewürzen zu einem glatten Teig kneten und über Nacht stehen lassen.

2

Nun 1/2 cm dicke Teigplatten ausrollen, verschiedene Formen ausstechen, auf gefettetes Blech setzen und bei 200° (Gas 3) 10- 15 Min. backen. Noch heiß mit Puderzuckerglasur überziehen, mit Mandeln und kandierten Fruchtstückchen belegen.