Pfeffernüssli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfeffernüssliDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Pfeffernüssli

Pfeffernüssli
30 min.
Zubereitung
9 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 46 Stück
250 g Zucker extrafein
2 große Eier raumtemperiert
Jetzt hier kaufen!¾ TL Muskatnuss gerieben
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
¼ TL Gewürznelkenpulver
75 g gemischte kandierte Frucht sehr fein gehackt
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gemahlene Mandeln
250 g Mehl
Mehl zum Ausrollen
1 Prise Backpulver (nach Belieben)
Butter für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sämtliche Zutaten bis auf das Mehl in einer großen Schüssel oder in einer Küchenmaschine vermischen. Nach und nach das Mehl hinzugeben und unterarbeiten. Sollen die Kekse beim Backen etwas mehr aufgehen, 1 Prise Backpulver an das Mehl geben.

2

Den entstandenen Teig auf einer leicht bemehlten sauberen Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen und mit einer runden Ausstechform (Durchmesser 5 cm) Teigkreise ausstechen. Ein Backblech leicht mit Butter einfetten. Die Teigkreise darauf verteilen und über Nacht an einem warmen Ort stehen lassen.

3

Am Folgetag den Backofen auf 150 °C vorheizen. Kurz vor dem Backen die Teigkreise auf dem Blech wenden. In den heißen Ofen schieben und etwa 30 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

In luftdichten Behältern bis zu 1 Woche aufbewahren oder für maximal 3 Monate einfrieren.