Pfeffernüsse nach schlesischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfeffernüsse nach schlesischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 41528

Pfeffernüsse nach schlesischer Art

Pfeffernüsse nach schlesischer Art
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück ca.
Für den Teig
75 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
150 g Butter
75 g Zuckerrübensirup
250 g Zucker
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
Hier kaufen1 Msp. Kardamom
1 unbehandelte Orange Abrieb
Jetzt zuschlagen!1 TL Pottasche
450 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.100 g gemahlene Haselnüsse
Für den Guss
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sahne mit der Butter und dem Sirup in einem Topf erhitzen und auflösen lassen. Den Zucker, die Gewürze, die Orangenschale, die Pottasche, das Mehl und die Nüsse zufügen und unterrühren. Alles auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verarbeiten, der nicht mehr an den Händen klebt, in 2 Portionen teilen, diese zu je einer Rolle von 3 cm Durchmesser formen und abgedeckt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Die Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Die fertig gebackenen Plätzchen herausnehmen, auskühlen lassen und nach Belieben mit dem Puderzuckerguss verzieren. Gut getrocknet servieren.