Pfeffriges Auberginen-Ragout Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Pfeffriges Auberginen-RagoutDurchschnittliche Bewertung: 3.71522
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pfeffriges Auberginen-Ragout

mit Rotwein

Pfeffriges Auberginen-Ragout

Pfeffriges Auberginen-Ragout - Ein Hauch von Italien und feine Pfefferwürze – das ist vegetarischer Genuss pur!

175
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Rote Bete
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 Zweige Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
750 ml trockener Rotwein
400 ml klassische Gemüsebrühe
2 große Auberginen (ca. 800 g)
2 TL eingelegter grüner Pfeffer
2 Salz
1 TL Tomatenmark
5 Stiele Petersilie
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 feines Sieb, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1

Rote Bete mit einem Sparschäler schälen (wegen der Färbekraft des Saftes dabei eventuell Einwegküchenhandschuhe tragen) und in 2 cm große Würfel schneiden.

2

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Thymian abspülen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

3

1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Rote Bete darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 10 Minuten braten.

4

Rotwein dazugießen und bei kleiner Hitze einkochen, bis nur noch etwa 1/4 der Flüssigkeit vorhanden ist (reduzieren).

5

Gemüsebrühe dazugießen und alles um die Hälfte einkochen lassen.

6

Pfefferkörner abtropfen lassen. Sauce durch ein feines Sieb gießen. Pfefferkörner leicht zerdrücken und dazugeben.

7

Auberginen waschen, trockenreiben und in ca. 2 cm große Würfel schneiden, leicht salzen, auf Küchenpapier ausbreiten und kurz ziehen lassen.

8

Übrige Zwiebeln fein würfeln, restlichen Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

9

Das restliche Öl in einer schweren Pfanne oder einem Topf erhitzen. Auberginenwürfel darin unter Wenden kräftig anbraten.

10

Auberginen herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett anbraten.

11

Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten.

12

Auberginenwürfel und Rotweinsauce zugeben, aufkochen lassen und zugedeckt 12-15 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.

13

Petersilie abspülen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, grob hacken und ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Ragout mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Dazu passen z.B. cremige Polenta oder Kartoffelpüree.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
sehr lecker - wir haben es mit kartoffelpüree gegessen, mit einer fleischzugabe wäre es perfekt gewesen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages