Pfifferling-Buletten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfifferling-BulettenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Pfifferling-Buletten

Pfifferling-Buletten
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g frische Pfifferling
2 Zwiebeln
2 Eier
100 g Mehl
100 g Semmelbrösel
4 EL Butterschmalz
Salz
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfifferlinge putzen und 2/3 klein hacken. Die Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Eiern, den gehackten Pilzen, dem Mehl und den Semmelbröseln zu einem formbaren Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, zu 12 Frikadellen Formen und diese in einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz rundherum in 8-10 Minuten goldgelb braten.

2

Die übrigen Pfifferlinge in einer weiteren Pfanne mit zerlassener Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen. Die Frikadellen auf Tellern anrichten, die gebratenen Pfifferlinge darüber geben und nach Belieben mit grünem Salat garniert servieren.