Pfifferling-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfifferling-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Pfifferling-Pfanne

Rezept: Pfifferling-Pfanne
410
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g frischer Pfifferling
50 g durchwachsener Speck
40 g Zwiebel
Salz, weißer Pfeffer
5 Eier
1 EL Mehl
2 EL Milch 1,5% Fett
1 EL geriebener Emmentaler
200 g Schinken
je 1/2 Bund Petersilie und Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pfifferlinge putzen und mit kaltem Wasser gründlich abspülen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Große Pilze einmal durchschneiden.

2

Speck in etwa 3 mm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Speckwürfel 3 Minuten in einer großen Pfanne auslassen. Zwiebel und Pilze reingeben. 10 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Eier mit Mehl und Milch in einer Schüssel verquirlen. Geriebenen Emmentaler reingeben. Schinken fein würfeln. Schnittlauch und Petersilie unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen und fein hacken.

4

Zwei Drittel davon mit dem Schinken zu den Eiern geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut mischen. Über die Pilze gießen. In 5 Minuten stocken lassen. Dabei hin und wieder umrühren.

5

Auf eine vorgewärmte Platte geben. Restliche Petersilie und Schnittlauch drüberstreuen. Sofort servieren.