Pfifferling-Ragout mit grünem Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfifferling-Ragout mit grünem BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3155

Pfifferling-Ragout mit grünem Blumenkohl

Rezept: Pfifferling-Ragout mit grünem Blumenkohl
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
80 g Soja-Ragout
400 g frische Pfifferling
1 grüner Blumenkohl (ca. 1kg)
3 mittelgroße Zwiebeln
Bei Amazon kaufen80 g Rapsöl
30 g Butter
150 ml Joghurt (0,1 % Fett)
1 Bund Petersilie
weißer Pfeffer
Gemüseconsommé
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
  • Das Ragout mit kochend heißem Wasser übergießen
  • 20 Minuten quellen lassen
  • Abtropfen
  • In 30 g Rapsöl von allen Seiten gut anbraten
  • Die Zwiebeln fein würfeln
  • In 20 g Rapsöl hellbraun rösten
  • Mit 1 Tasse Wasser begießen und einkochen
  • Noch dreimal 1 Tasse Wasser zugießen und jeweils einkochen, bis kein Wasser mehr in der Pfanne ist
  • Die Zwiebeln zu dem Ragout mischen
  • Den Joghurt einfüllen
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • Alles 15 Minuten köcheln lassen
2
  • Das Ragout mit kochend heißem Wasser übergießen
  • 20 Minuten quellen lassen
  • Abtropfen
  • In 30 g Rapsöl von allen Seiten gut anbraten
  • Die Zwiebeln fein würfeln
  • In 20 g Rapsöl hellbraun rösten
  • Mit 1 Tasse Wasser begießen und einkochen
  • Noch dreimal 1 Tasse Wasser zugießen und jeweils einkochen, bis kein Wasser mehr in der Pfanne ist
  • Die Zwiebeln zu dem Ragout mischen
  • Den Joghurt einfüllen
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • Alles 15 Minuten köcheln lassen
  • Die Pfifferlinge vermischen mit dem Ragout
  • Die Petersilie hacken, unterheben
  • Bei geschlossenem Deckel auf ausgestellter Flamme noch einige Minuten Aroma nehmen lassen
3
  • Den Blumenkohl würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • In wenig Wasser garen
  • Die Butter über den Blumenkohl schmelzen lassen

Zusätzlicher Tipp

Für dieses Rezept kann statt des grünen Blumenkohls auch
weißer Blumenkohl verwendet werden.