Pfifferlinggemüse mit Brot, Speck und geräuchertem Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfifferlinggemüse mit Brot, Speck und geräuchertem KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Pfifferlinggemüse mit Brot, Speck und geräuchertem Käse

Rezept: Pfifferlinggemüse mit Brot, Speck und geräuchertem Käse
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frische Pfifferling
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
8 Scheiben Bacon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 ½ EL frisch gehackter Kerbel
4 Scheiben Bauernbrot halbiert
8 Scheiben Räucherkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pilze putzen und gegebenenfalls klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Bacon in einer heißen Pfanne ohne Fett auslassen und knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch in dem Bratenfett glasig schwitzen. Die Pilze zugeben und solange braten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit vollständig verdampft ist.
2
Mit Salz und Pfeffer würzen und den gehackten Kerbel untermischen.
3
Mit dem Bacon auf Teller anrichten und mit Brot und Käse servieren.